Bilder von Klangschalen in der Praxis von Regula Wild-Studer
Klänge sprechen unser Urvertrauen an, sie berühren unser Innerstes. Dadurch erreichen wir sehr schnell eine tiefe Entspannung und unsere Selbstheilungskräfte können optimal wirken.
Schon seit tausenden von Jahren finden Klangschalen in der indischen und tibetischen Heilkunst ihre Anwendung. Die Schalen bestehen aus mindestens sieben verschiedenen Metallen.

Bei der Klangschalenmassage werden Schalen in diversen Grössen auf den Körper gelegt und sanft in Schwingung gebracht. Diese Schwingungen durchfliesst den ganzen Körper, wirkt äusserst entspannend und harmonisieren und kann Blockaden im Körper und der Seele lösen.