Ergotherapie

Die Ergotherapie richtet sich an Menschen mit beeinträchtigten motorischen, sensorischen, psychischen oder kognitiven Fähigkeiten. Durch Verbesserung, Wiederherstellung oder Kompensation der beeinträchtigten Fähigkeiten wird den Betroffenen eine möglichst grosse Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag ermöglicht.
 
Ergotherapie bei neurologischen Krankheiten wie z.B.Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Querschnittlähmung, Schädelhirntrauma, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Polyneuropathie, Demenzen (z.B. Alzheimer).
Therapieziele: Verbesserung der Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Belastungsfähigkeit und Ausdauer, Vermeidung von Kontrakturen (Fehlstellungen), Schmerzlinderung, Erlernen von Ersatzfunktionen, Verbesserung der Grob- und Feinmotorik sowie der Gesichts- und Mundmotorik und Hilfsmittelversorgung.
 
Ergotherapie in der Orthopädie z.B. bei Schulterverletzungen, Arthrose, Polyarthritis, Frakturen an Armen und Händen, Carpaltunnel-syndrom, Kontrakturen in Folge von Ruhigstellung (z.B. durch einen Gips oder Schiene), Nerven- oder Sehnenverletzungen.
Therapieziele: Training von Beweglichkeit, Kraft, Grob- und Feinmotorik sowie der Koordination und Sensibilität.Verbesserung von Ausdauer und Belastbarkeit, Narbenbehandlung, Ödemreduktion, Gelenkmobilisation, Schmerzlinderung, Beratung und Versorgung von Hilfsmitteln, Gelenkschutzinstruktion.
 
Ergotherapie in der Geriatrie wie z.B. bei:Nachlassenden kognitiven Leistungen im Rahmen des natürlichen Alterungsprozess, aber auch bei Demenzen wie z.B. Morbus Alzheimer.
Therapieziele: Hirnleistungstraining, Selbsthilfetraining, Verbesserung der Grob- und Feinmotorik. Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche und häusliche Selbständigkeit.

Ergotherapie wird durch den Arzt verordnet und ist eine Pflichtleistung der Krankenkasse.


Die Verordnung für Ergotherapie, welche von einem Arzt ausgefüllt werden muss, kann hier heruntergeladen werden:
 
Titel:    Ergotherapie-Verordnung für Ärzte
Dateiname:    evs_verord5_d.pdf
Dateityp / Grösse:    pdf, 82kb
md5:    cd3c0b9171cd5faeed3639c123b68eec